Psychologische Praxis für Lebens- und Paarberatung
Anja Schenk
Informationen/Preise Anfahrt Kontakt Über mich Partner
Startseite
Lebensberatung
Paarberatung
Trennungsberatung

Lebensberatung

Die Lebensberatung ist eine tiefenpsychologisch orientierte Beratung für Menschen, die sich das Miteinander in einem Beratungsgespräch mit einer außenstehenden, kompetenten Person als unterstützend und hilfreich vorstellen können. Die Beratung dient zur Analyse einer konkreten Situation, der dadurch ausgelösten Gefühle und deren Bewältigungsmöglichkeiten.

Wir alle - oder doch zumindest die meisten Menschen - kennen Lebenslagen, in denen wir uns über das normale Maß hinaus belastet, unwohl, bedroht, unzufrieden, unsicher, hilflos, ausgeliefert, nicht geliebt, nicht wahrgenommen fühlen. Das können Krisensituationen, der Beginn eines neuen Lebensabschnittes oder auch einfach nur anstehende schwierige Entscheidungen sein. Wenn solche Situationen länger anhalten oder aber besonders belastend erlebt werden, entsteht oft ein Kreislauf und die Bewältigung des alltäglichen Lebens kostet dann besonders viel Kraft. Diese fehlt uns wiederum, um an der Situation etwas verändern zu können. Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, fühlen wir uns dann hilflos, ausgeliefert, innerlich leer oder vielleicht auch wütend. Im Extremfall führt die seelische Belastung zu körperlichen Beschwerden - soweit sollte es nicht kommen.

Eine Lebensberatung soll Ihnen helfen, (wieder) in der Lage zu sein, die notwendigen Entscheidungen zu treffen und Veränderungen anzugehen, um die bestehenden Probleme zu lösen. Diese Veränderungen können das persönliche oder berufliche Umfeld betreffen. In vielen Fällen sind es aber auch die inneren seelischen Konflikte, die gelöst werden müssen, um Raum für neue Perspektiven und mehr Lebensfreude zu schaffen.

Die Mittel und Wege dafür sind so verschieden wie die Menschen, die zu mir in die Beratung kommen. Mit den folgenden Beispielen möchte ich Ihnen daher nur einen kleinen Einblick in diese Vielfalt geben:

  • Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Lebenssituation
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen, Träumen, Wünschen, Problemen, Ängsten und Ziele im Leben
  • Verarbeitung belastender Themen der Vergangenheit und von Gefühlen, die durch einen Verlust und die dadurch nötige Anpassung an die neue Situation ausgelöst wurden
  • Erkennung und Aufhebung bzw. Reduzierung wiederkehrender negativer Verhaltens- oder Denkmuster
  • Erlernen/Trainieren einer differenzierten Sichtweise der eigenen und der Wahrnehmung anderer Menschen
  • Stärkung Ihres Selbstwertgefühls zur Überwindung von Schwierigkeiten
  • Besser mit Belastungen und Grenzen leben lernen
  • Gemeinsame Suche nach Entscheidungsmöglichkeiten und das Abwägen der daraus resultierenden Folgen
  • Die Beratung dient dabei immer der Selbsthilfe und der eigenverantwortlichen Lebensgestaltung

Psychotherapeutische Behandlung - eine Alternative!?

Besonders Menschen mit Selbstzweifeln, Ängsten und einem Gefühl der Ausweglosigkeit gelingt es häufig nur schwer, notwendige Veränderungen im Leben vorzunehmen. Die Krankenkassen übernehmen aber nur die Kosten für psychotherapeutische Behandlungen, wenn ein nach psychiatrischen Maßstäben diagnostizierbares Krankheitsbild vorliegt. Das ist bei weitem nicht immer der Fall. Die Einzelberatung kann Ihnen hier weiterhelfen. Zwar müssen Sie die Kosten dafür selbst tragen, aber der Gewinn an Lebensqualität ist in der Regel das investierte Geld wert. Umgekehrt gilt: die Behandlung psychisch erkrankter Menschen gehört in die Hände psychiatrischer/psychotherapeutischer Fachleute. Im Einzelfall kann jedoch eine begleitende Beratung durch einen auch im Umfeld psychischer Erkrankungen erfahrenen Berater (siehe meine Über-Mich-Seite) durchaus sinnvoll sein. In Absprache mit ihrem Therapeuten übernehme ich gern ihre Beratung.

 zurück  Startseite Impressum